„Jesus und die verschwundenen Frauen“ 04/2013

DSC_4571

Es war in den Sommer 2012, als ich einen Anruf von Maria von Blumencron bekam. Sie plante einen Dokumentationsfilm über Frauen in der frühen Kirche und deren wichtige Rolle. Der erste Drehtag war in Frankfurt. Dort hatte ich die Ehre, die Pionierin der weltweiten Feministischen Theologie, Elisabeth Schüssler-Fiorenza, kennen zu lernen. Der zweite Drehtag war in Freiburg in der Albert-Ludwigs-Universität. Danach drehten wir noch in der Kirche St. Maria Magdalena in Tiefenbronn. Die Dokumentation von Maria Blumencron wurde Ostern 2013 im ZDF und im ORF erstausgestrahlt. Danach folgen Ausstrahlungen im SRF und bei Phönix.

 

Die Dokumentation ist zu sehen in der ZDF Mediathek: Hier anschauen!