Vortrag in Kaufbeuren 06/2014

Am 26. Juni 2014 hielt ich einen Vortrag über „Wo blieben die Frauen im Christentum?“ in Kaufbeuren.
Dabei sprach ich über die verschwundenen Frauen der Bibel und die Rolle der Frau in der Katholischen Kirche. Wenn man einen Blick in die Katholische Kirche wirft, dann kommt schnell der Gedanke auf, dass es dort keine Frauen gibt – zumindest nicht in höheren Positionen. Doch das Christentum hat viele und vor allem sehr wichtige Frauen aufzuweisen, die großes für die Kirche(n) gemacht und sie auch weitgehend geprägt haben.
Im Laufe der 2000-jährigen Tradition des Christentums tauchen immer wieder selbstbewusste und einflussreiche Frauen auf und auch die Neuzeit kennt mutige Frauen…